News > Von Weimar bis Schiraz



  drucken        an ein Freund senden

Von Weimar bis Schiraz

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA MicrosoftInternetExplorer4

Teheran (ParsToday) - Bei der kommenden Internationalen Buchausstellung in Teheran (in etwa 2 Monaten) wird das Buch Von Weimar bis Schiraz auf den Markt kommen.

Dieses Buch beschäftigt  sich mit der Bekanntschaft Johann Wolfgang von Goethes mit dem Osten und dem Einfluss der iranischen und islamischen Kultur, vor allem der Dichtung des großen iranischen Dichters Hafez, auf diesen großen deutschen Dichter. "Sei das Wort die Braut genannt Bräutigam der Geist! Diese Hochzeit hat gekannt, wer Hafisen preist" heißt es im West-östlichen Divan von Goethe.

Autor des Buches ist Dr. Mohammad Achgari, Dozent an der Universität der iranischen Rundfunk- und Fernsehanstalt in Teheran. Er hat das Werk in 8 Kapiteln angefertigt. Darin werden auch andere deutsche Persönlichkeiten, die auf die Bekanntschaft Goethes mit dem Osten Einfluss hatten, ausführlich behandelt, wie z.B. Adam Olearius, Gottfried Herder und Gotthold Ephrahim Lessing.

Auch die durch Goethes Werk von der persischen Literatur und Poesie beeinflussten deutschen Dichter wie Friedrich Rückert und August von Platen werden in dem Buch behandelt.

Als Abschluss des Buches wurden 20 ausgewählte Verse aus dem West-östlichen Divan abgedruckt.


13:45 - 16/03/2017    /    Nummer : 674111    /    Anzahl Zahl : 78







Suche
Allgemeine Nachrichten


Von Weimar bis Schiraz

       16/03/2017

Von Weimar bis Schiraz